Wissenswertes zu Geldanlagen in der Krise

Sind auch Sie durch die Staatspleiten, Bankenkrisen und sonstigen schlechten Nachrichten aus der ganzen Welt verunsichert und wissen nicht, wie Sie Ihr Geld trotz der Krisen noch sicher und gewinnbringend anlegen können? Aber keine Angst, es gibt sie noch die sicheren Geldanlagen.

Wie wäre es denn mit Gold oder Silber?

Edelmetalle sind immer eine gute Form der Geldanlage. Natürlich auch der Preis für Gold oder Silber schwankend, aber der Wert ist im Ganzen gesehen immer relativ stabil. Beim Gold ist sogar zu verzeichnen, dass der Wert ganz erheblich steigt. Also eine gute Möglichkeit, wenn Sie Ihr Geld sicher anlegen möchten. Vergleichen Sie nämlich die Unzen Preise der letzten Jahre, so werden Sie schnell bemerken, dass der Preis für eine Unze Gold jährlich stetig steigt und ein Ende ist nicht in Sicht. Auch wenn Silber nicht ganz so hoch gehandelt wird wie Gold, so ist auch hier eine gewinnbringende Anlage derzeit absolut möglich. Wenn Sie Ihr Geld also in Edelmetallen anlegen, ist es nicht nur krisensicher, sondern wahrscheinlich sogar gewinnbringend investiert.

Immobilien, aber auf den richtigen Standort kommt es an

Es kann sich durchaus lohnen, jetzt in das Immobiliengeschäft einzusteigen. Wenn Sie für sich ein Haus kaufen, ist das sowieso eine gute Investition für die Zukunft, denn dann haben Sie auch im Alter ein Dach über dem Kopf und Sie brauchen sich um steigende Mieten keine Gedanken machen. Für Ihr eigenes Heim wählen Sie natürlich den Standort, der Ihnen persönlich am besten gefällt.

Anders aber, wenn Sie nur Ihr Geld in Immobilien anlegen möchten. Denn eine Wertsteigerung erzielen nur die Immobilien, die an einen begehrten Standort stehen. Das ist in den meisten Großstädten in Citynähe der Fall. Je zentraler desto besser und je mehr in der Stadt los ist, desto höher auch die Immobilienpreise. Hier lohnt es sich für Sie, Immobilien günstig zu kaufen und zu warten, bis der Preis steigt und so hoch ist, dass Sie wieder verkaufen möchten. Anders in ländlichen Gebieten, hier sind die Grundstückspreise eher rückläufig, hier sollten Sie Ihr Geld nicht anlegen. Diese Gegenden sind weder für die Wirtschaft noch für andere Geldanleger interessant und so würden Sie keinen Gewinn erzielen.

Bild: panthermedia.net Simone Voigt