Know How: Was ist Suchmaschinenoptimierung?

So funktioniert SEO

In den Suchmaschinen wird nach bestimmten Informationen gesucht. Daher kommt es darauf an, dass eine Webseite schnell gefunden wird. Nur wenn eine Webseite in einer Suchmaschine einen vorderen Platz belegt, wird sie entsprechend häufig besucht. Zahlreiche deutsche und ausländische Suchmaschinen sind vorhanden. Google ist nur eine davon. Die Webseite muss suchmaschinenoptimiert werden.

Die Suchmaschinenoptimierung

Für die Suchmaschinenoptimierung sollten Sie wissen, wie die Suchmaschinen im Internet arbeiten. Der Nutzer der Suchmaschine gibt einen ganz bestimmten Begriff ein, nach dem er sucht. Hat er die Suche gestartet, durchsucht die Suchmaschine das gesamte Internet nach diesem Begriff und listet anschließend die Webseiten auf, in denen diese Begriffe enthalten sind. Die Techniken, die von den Suchmaschinenbetreibern verwendet werden, sind unterschiedlich. Die Suchmaschinenbetreiber legen ihre Techniken nur zum Teil offen oder ändern sie, damit kein Missbrauch betrieben werden kann. Allerdings arbeiten alle Suchmaschinen nach dem gleichen Prinzip.

Die Suchmaschinen arbeiten nach HTML-Standards. Die Berücksichtigung dieser HTML-Standards ist besonders wichtig für die Suchmaschinenoptimierung. Von Bedeutung sind die Suchbegriffe. Sie müssen auf der Webseite entsprechend oft auftreten. Dabei ist nicht nur ein Begriff wichtig, denn die Nutzer der Suchmaschine geben unterschiedliche Begriffe an. Daher ist eine gründliche Recherche der Begriffe bzw. Keywords unabdingbar. Eine SEO Agentur kann Ihnen helfen, die richtigen Keywords zu finden (zum Beispiel durch Mitwettbewerber-Analyse) und ist darauf spezialisiert, Ihre Webseite suchmaschinentauglich zu machen und nach Ihren Vorgaben Texte zu erstellen.

Die Seite wird bei der Suchmaschinenoptimierung für mehrere Suchwörter, die Keywords, optimiert. Im Internet sind viele PDF-Dateien zu finden. Sie erscheinen häufig, wenn in einer Suchmaschine nach bestimmten Begriffen gesucht wird. Für diese PDF-Dateien ist eine akademische Suchmaschinenoptimierung erforderlich. Sie ist ähnlich der Suchmaschinenoptimierung von Webseiten.

Für ein gutes Ranking

Bei der Suchmaschinenoptimierung kommt es nicht nur auf die Suchbegriffe in den Überschriften und Texten an. Damit die Webseite in den Suchmaschinen schnell gefunden wird und ein gutes Ranking belegt, sollten Links eingebracht werden. Mit dem Linktausch, dem Backlinking, können Links zu anderen Webseiten auf der Webseite platziert werden. Umgekehrt können Sie beim Backlinking Links zu Ihrer Webseite auf andere Webseiten bringen lassen. Für die Links sind die richtigen Linktexte wichtig. Für die Seriosität der Webseite kommt es auf eine gute Qualität der Links an.

Bild: panthermedia.net Joerg Roese-Oberreich