Home Office: Das gehört nach Aussen

Tipps für den Aussenbereich

Betreiben Sie zu Hause ein Büro, da Sie selbstständig tätig sind, kommt es auf die richtige Gestaltung des Außenbereichs an. Sie repräsentieren damit Ihr kleines Unternehmen nach außen. Der Außenbereich ist ein wichtiges Aushängeschild für Ihr Unternehmen und sollte deshalb besonders gepflegt sein. Sie machen mögliche Kunden auf Ihr Unternehmen aufmerksam. 

Gestalten Sie den Außenbereich

Ein Briefkasten am Tor oder am Haus ist für Ihr Unternehmen unerlässlich. Da Sie viel Post erhalten werden, sollten Sie den Briefkasten entsprechend groß kaufen. Sie können Ihren Briefkasten über Briefkastenverkauf.de kaufen. An Ihren Briefkasten sollten Sie ein Schild mit dem Namen Ihres Unternehmens anbringen. Vergessen Sie nicht die Klingel. Die Klingel kann am Tor oder am Haus angebracht werden und sollte mit dem Namen Ihres Unternehmens beschriftet werden. Die Schilder an Briefkasten und Klingel sollten zueinander passen. Eine Klingel mit Gegensprechanlage und Türöffner ist besonders praktisch, denn so wissen Sie immer gleich, wen Sie empfangen können. Der Türöffner, den Sie von Ihrem Büro aus bedienen können, erspart Ihnen den Weg zur Tür.

Sie sollten die Außenbeleuchtung nicht vergessen. An Ihr Haus können Sie eine beleuchtete Hausnummer anbringen. Zusätzlich sollten Sie über der Haustür eine Lampe anbringen. Die Auffahrt sollte beleuchtet sein. Dazu können Sie Lampen mit Bewegungsmelder verwenden. Sind die Lampen mit Solarbetrieb ausgestattet, sparen Sie Strom. Damit Ihre Besucher mit trockenen Füßen in Ihr Büro kommen, sollten Sie einen Gehweg errichten lassen. Vor Ihr Haus gehört ein Fußabtreter.

Die richtige Werbung

Damit Ihre Kunden auf Sie aufmerksam werden, sollten Sie an der Straße ein Schild mit Ihrem Firmennamen aufstellen. Auf dieses Schild gehört nicht nur der Name Ihres Unternehmens, sondern zusätzlich Ihr Name, Ihre Anschrift und die Telefonnummer. Die Geschäftszeiten sollten Sie auf dem Schild nicht vergessen. Steht Ihr Haus direkt an der Straße, können Sie dieses Schild an Ihrem Haus anbringen. Mit Visitenkarten bleiben Sie mit Ihren Kunden in Verbindung und können neue Kunden gewinnen. Die Visitenkarten können Sie über den Onlineshop drucken lassen. Zusätzlich zu Ihren Visitenkarten können Sie Flyer verwenden. Diese Flyer können Sie in öffentlichen Gebäuden auslegen oder als Postwurfsendung verteilen. Hin und wieder sollten Sie mit einer Zeitungsanzeige auf sich aufmerksam machen.

Bild: panthermedia.net Toni Anett Kuchinke