Die besten VoiP-Anbieter im Überblick

Voice Over IP

Heutzutage braucht man keinen Festnetzanschluss mehr, über den man seine Telefonate führen kann. Es ist einem  auch möglich, dass Internet für die Telefonie zu verwenden. Dieser Vorgang wird als VoiP (Voice over IP) bezeichnet und hat einige Vorteile zu bieten. Die Vorzüge sind mitunter: gute Kostenübersicht, eine einfache Handhabung, eine sichere Verbindung und auch günstige Preise. Für diese Art der Telefonie gibt es in Deutschland verschiedenste Anbieter, die sich in den Leistungen und Offerten unterscheiden. Diese sollte man vergleichen, um für sich das beste Angebot zu finden.

Der Vergleich der VoiP-Anbieter

Eine gute Anlaufstelle für die Gegenüberstellung der VoiP-Anbieter ist selbstverständlich das Internet. Hier kann man sich ein recht genaues Bild von diesen machen und erfahren, welcher Service und welche Leistungen einem geboten werden. Es bietet sich aber auch an, wenn man die Fachgeschäfte der verschiedenen Anbieter besucht und sich von den Mitarbeitern beraten lässt. Auf diese Art kann man schnell sein Anliegen klären und hat immer einen hilfreichen Ansprechpartner.

Bei vielen der VoiP-Anbieter erhält man dabei nicht nur den Anschluss für das Voice over IP, sondern auch noch gute schnurlos Telefone. Diese kann man dann ohne Weiteres bei sich verwenden, ohne sich selbst um die entsprechenden Produkte bemühen zu müssen. Die Kosten für das Telefon sind dabei meist in den monatlichen Preisen enthalten und müssen somit nicht extra beglichen werden.

Die besten VoiP-Anbieter Deutschlands

Wie schon erwähnt, gibt es differenzierte Anbieter, die sich vor allem in den Kosten und dem Service unterscheiden. Einerseits kann man dabei den VoiP-Service von 1&1 in Anspruch nehmen. Wobei man hier eine VoiP-DSL-Bandbreite von 6M/Bits erwarten kann. Bei diesem Anbieter sind zudem die Preise recht gering, sodass man Geld mit der Internettelefonie sparen kann.

Weiterhin bietet sich auch noch Alice an. Hier ist die Verbindung noch schneller, nämlich 16 M/Bits und man muss weniger monatliche Kosten begleichen. Dafür ist aber die Telefonie in das Ausland sehr teuer, sodass man sich nur für diesen Anbieter entscheiden sollte, wenn man lediglich deutschlandintern telefonieren möchte. Der Dritte vorteilhafte Anbieter für VoiP ist O2, wobei man hier mit einer Festnetzflat und auch sonst guten Preisen rechnen kann, dafür ist die Bandbreie mit 4 M/Bits aber relativ gering.

Bild: panthermedia.net Wavebreakmedia ltd